Steffen Möbel zum absoluten Tiefstpreis
Steffen
STEFFEN ist die Schlafzimmermarke aus dem Hause Rauch. Das Unternehmen fertigt seit 1897 Möbel. Seine Tradition wird bis heute aufrechterhalten und zeigt sich auch in der Qualität der Linie STEFFEN: Käufer finden mit ihr ein besonders komfortables Wohngefühl zu einem überzeugenden Preis vor.

Steffen Möbel zum absoluten Tiefpreis

Konfigurieren Sie hier Ihre Markenmöbel von Steffen und sparen Sie bis zu 50 %

STEFFEN Möbel Schlafzimmer aus dem Hause Rauch – von den Anfängen bis heute

STEFFEN ist eine hochwertige Schlafzimmerlinie aus dem Hause Rauch. Das traditionsreiche Familienunternehmen Rauch mit Sitz in Freudenberg am Main wurde 1897 vom damals 25jährigen Wendelin Rauch gegründet. 30 Jahre später kam mit Sohn Otto die 2. Generation hinzu, nach Ende des 2. Weltkriegs übernahmen die Enkel Günther, Heinz und Wendelin Rauch den Betrieb.

Seit den 50er Jahren fertigte Rauch bevorzugt Schlafzimmermöbel, die mit exzellentem Design rasch erfolgreich wurden. 1958 erwarb Rauch ein eigenes Spanplatten-Werk, 1963 hatte das Unternehmen schon mehr als 500 Mitarbeiter. Anfang der 1970er Jahre hatte sich die Zahl verdoppelt, ein neues Werk wurde gebaut, und eine weitere Produktionsstätte entstand im bayrischen Bürgstadt.

Die Erfolgsgeschichte geht weiter. Unter der Geschäftsführung der 4. Generation, des Großneffen der Gründerenkel Michael Stiehl, beschäftigt die Firma heute 1600 Mitarbeiter und bildet 50 Lehrlinge aus. Hauptsitz ist nach wie vor Freudenberg am Main. Aber aus Wendelin Rauchs kleiner Schreinerei hat sich mittlerweile eine international agierende Unternehmensgruppe entwickelt.

STEFFEN - eine der 4 Schlafzimmermöbel-Marken der Rauch Möbelwerke

Der Mann, der die Möbelmarke STEFFEN bekannt gemacht hatte, Herbert Steffen aus Mastershausen, übernahm 1969 die Geschäftsführung der elterlichen Firma. Er machte "Steffen Möbel" zu einer renommierten Marke von Schlafraumeinrichtungen in Deutschland. Herbert Steffen war ein Chef mit großem sozialem Engagement, beteiligte unter anderem seit 1973 seine Mitarbeiter am Gewinn.

STEFFEN Möbel Schlafzimmer werden nach wie vor in Mastershausen herstellt, die Möbelwerke Masterhausen GmbH ist Teil der Unternehmensgruppe Rauch GmbH & Co. KG. Und alles ist nach wie vor „Made in Germany“ - alle Schlafzimmermöbel und Schrankprogramme von Rauch werden in Deutschland hergestellt und in ganz Europa vertrieben.

STEFFEN - engagiert für Mensch und Umwelt

Die Unternehmensphilosophie der Möbelmarke STEFFEN zeichnet sich durch eine zutiefst humane Einstellung und die ganzheitliche Betrachtung von Natur und Mensch aus, Umweltschutz geht Hand in Hand mit sozialem Engagement. Das war schon bei Herbert Steffen so und wird seit jeher bei der Rauch Unternehmensgruppe groß geschrieben.

Nachhaltige Produktion

Alle Möbel bei STEFFEN werden umweltfreundlich produziert, mit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft regionaler Wälder. Der gesamte Herstellungsprozess verläuft CO2-neutral, die Mitarbeiter genießen hohe soziale Standards. 2014 wird das auch offiziell anerkannt und Rauch wird als "Deutschlands nachhaltigstes Unternehmen mittlerer Größe" ausgezeichnet.

Auszeichnungen

Die Rauch-Möbelmarke STEFFEN erhielt zahlreiche Auszeichnungen für ihr Umweltengagement: 1994 der „Blauer Engel“, 2009 das „Goldene M“ der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel, 2015 die begehrten Zertifizierungen PEFC und FSC®. Ebenfalls 2015 wird das Schlafzimmerschrank-Programm der STEFFEN Möbel 20up mit dem Leserpreis der Zeitschrift „Wohnidee“ ausgezeichnet.

Soziales Engagement

1999 wurde mit der Otto-Rauch-Stiftung ein Altenpflegeheim gegründet, 2009 kam betreutes Wohnen unter Trägerschaft des Caritasverbandes hinzu. Für Alt und Jung gibt es in Freudenberg einen kleinen, unternehmenseigenen Zoo mit freiem Eintritt. 2009 wurde das Rauch-Museum eingerichtet, mit regelmäßigen Ausstellungen und Seminaren rund um die Möbelgeschichte.

STEFFEN Schlafzimmereinrichtungen – zu schade, um nur zu schlafen

Heutzutage ist ein Schlafzimmer nicht allein zum Schlafen da – auch tagsüber wird es bewohnt, ist privater Lieblingsraum zum Zurückziehen, Auftanken, Lesen oder Outfits ausprobieren. Da ist es ganz wichtig, dass die Einrichtung allen individuellen Bedürfnissen entspricht und genügend Raum für Wahlmöglichkeiten bei der Gestaltung bietet.

Eine STEFFEN Schlafzimmer Einrichtung kann ganz nach Wunsch und persönlichem Geschmack zusammengestellt werden. In den verschiedenen Serien gibt es märchenhaft viel Freiheit bei der Auswahl von Design, Farbe und Material. Und das breit gefächerte Angebot verschiedener Bett- und Schrankgrößen garantiert, dass die Lieblingslinie auch perfekt in die 4 Wände hineinpasst.

Bett-Größen von 90 cm bis 2 Meter Breite, Längen von 2 m oder 2,20 m und verstellbare Liegehöhen bieten für jede Körpergröße und Vorliebe die passende Schlafstatt. Praktische Nachtkommoden im passenden Dekor, Elemente wie Ablagen, Fächer, Schubladen oder am Fußende integrierte Sitzbänke machen Betten wie STEFFEN Vetro oder Ventura zu etwas ganz besonderem.

Für jedes Alter praktisch sind die Vanessa Plus Einzelbetten, die dank speziellem Vario-Beschlag ohne lästige „Besucherritze“ zusammengeschoben werden können - oder sich separat von allen Seiten zugänglich aufstellen lassen. Bei vielen Bettanlagen sind attraktive Beleuchtungslösungen integriert, wie beispielsweise bei den Serien Valerie, Savina, Tovalo oder seinerzeit bei STEFFEN Möbel Zano.

STEFFEN Möbel – mehr Stauraum im Schlafzimmer

Eigentlich ist es ganz einfach, Ordnung im Schlafzimmer zu halten, vorausgesetzt, es gibt genug Stauraum. Mit den praktischen durchdachten Schlafzimmer Möbeln von STEFFEN gehört Platzmangel im Schrank der Vergangenheit an. Sogar Betten können noch zusätzlichen Stauraum liefern. In integrierten Schubladen auf praktischen Rollen können während der heißen Sommertage die Federbetten verschwinden oder Bettwäsche aufbewahrt werden.

STEFFEN Kleiderschrank und Co

Die STEFFEN Schranksysteme lassen sich individuell zusammenstellen. Bei STEFFEN Anja Plus und anderen Serien gibt es für Breite, Höhe, Anzahl und Konstruktionsart der Schranktüren eine Vielzahl Varianten. Auch bei STEFFEN 20up kann frei gewählt werden. Dank der vielen Farb- und Frontvarianten lässt sich ein STEFFEN Kleiderschrank problemlos dem eigenen Einrichtungsstil anpassen. Neben Bett und Schrank gibt es aus der Serie STEFFEN Möbel 20up, Anja Plus oder STEFFEN Möbel NOVA auch wunderschöne passende Kommoden, auch als Eckvariante. Und immer trifft faszinierendes Design auf bodenständige Funktionalität: Mit den Stangen, Wäscheböden und Schubladenelementen lässt sich das Schrank-Innenleben auf individuelle Bedürfnisse abstimmen, und die Schrank-Schiebetüren gleiten völlig lautlos dahin.

STEFFEN Möbelfronten – von STEFFEN Zano bis STEFFEN Vadora

Die Klassiker sind teilmassiv, in Erle oder Wildeiche Natur. Rustikaler Charme kommt durch Dekor-Fräsungen wie das Riffelprofil bei STEFFEN Savina. Dekore wie Eiche Sanremo oder Sonoma setzen natürliche Akzente, wie in der Serie Anja Plus. Parallel wurde schon bei Modellen von STEFFEN Möbel Zano mit Hochglanz-Elementen gearbeitet. Aktuell werden in Serien wie Anja Plus trendige Hochglanztöne wie Fango oder Cappuccino mit Weiß kombiniert.

Einen Hauch Luxus und zeitlose Eleganz bringen Serien wie Vadora und Ventura in die STEFFEN Schlafzimmer. Kopfteile in Lederoptik oder Holzdekor in Sanremo Eiche, integrierte Nachtkommoden und verschiebbare Ablagen aus Glas setzen ausgefallene Futon-Betten in Szene. Dazu werden matt-schwarze, matt-weiße oder trendige Fango Elemente kombiniert. Edle Futon-Betten schließen am Fußende mit einer gepolsterten Sitzbank ab.